Wolverine – Der Weg des Kriegers

Der Film setzt nach X-Men 3 an: Logan kommt nicht über Jeans Tod hinweg, als eine alte Bekanntschaft ihn nach Japan ruft – wo er ein Samuraischwert und neue Freunde bekommt, aber seine Selbstheilungskräfte verliert.
Ich wertschätze, dass Hugh Jackman für diesen Film hart gearbeitet hat (an seinem Körper). Davon abgesehen war’s jetzt aber nicht so prall – und das, obwohl ich zu denen gehöre, die „Origins: Wolverine“ gut fanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.